KANZLERBUNGALOW REVISITED

show movie / show stills


Der prämierte Opener jetzt in 16:9 HD. CHBP hat das 35mm Filmmaterial digital remastered* und Marc Comes den Directors cut gemacht. Carlo Peters verschob mit der Neuvertonung den broadcast opener ordentlich in Richtung feature. Geniessen Sie den Unterschied. *(Mit freundlicher Unterstützung von Cinepost)

Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 blieb das Bonner Bett der Altkanzler Schmidt und Kohl im »Kanzlerbungalow« leer. Der historisch aufgeladene Ort war der ideale Platz für das gleichnamigen Polit-Magazin des WDR, das wöchentlich vom Originalschauplatz ausgestrahlt wurde. CHBP entwickelte und produzierte das On Air Design (Bilder, Logo, Script), inspiriert von der Architektur Sep Rufs (1963) mit einem David Lynch Smile. Marc´s erste Zusammenarbeit mit dem WDR gewann den Eyes & Ears Award 2003 in München in der Kategorie "best feature or broadcast opener".

Client: WDR
Director & DoP: Marc Comes
Camera: Ralph Kaechele
Music: Carlo Peters
© 2013 / 00:39 min